Anleitung Analsex Analsex richtig von Anfang an.

Serie

Dieser Teilbereich der Seite wird in Kürze für Sie komplett aktualisiert. Wenn Sie derzeit Fragen haben, die nicht aus den bisherigen Informationen hevorgehen, so schreiben Sie uns bitte Ihre Fragen und wir werden diese hier bei uns beantworten.

Das sollten Sie beherzigen

Analsex ist eine sehr schöne Option beim Liebesspiel, eine bei der es um weit mehr geht als die Penetration des Afters. Viel mehr gilt es sich dem Partner zu öffnen, ihm zu vertrauen und sich voll und ganz dabei entspannen zu können.

Analsex ist mehr als nur der schlichte anale Akt und die Befriedigung des einen oder beider Partner. Analsex ist eine Vertrauensfrage, die es gilt gestellt und beantwortet zu werden. Es geht darum es genießen zu lernen und zu können.

Beim Analsex gibt es nicht den einen Partner, der sich entspannen muß und an dem alles hängt.

Analsex ist Teamwork, denn nur gemeinsam kommt man zum Ziel.

Trotzdem möchten wir an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, daß Analsex nicht jedermanns Sache ist und nicht immer sofort funktioniert oder unmittelbar Spaß bereitet. Mit dem Spaß ist auch ein wenig Arbeit verbunden. Es lohnt sich also Zeit und Geduld zu investieren. Abenteuerlust und Neugier schaden in keinem Fall, Mut und Ehrgeiz bringen alle dem Ziel ein ganzes Stück näher.

Anleitung für Anfänger

Am Anfang gilt es besonders viel zu beachten. Wir werden in den nächsten Schritten ein paar Punkte ansprechen, die unter Umständen abschreckend wirken mögen, die aber unumgänglich sind und jeder für sich im Kopf behalten sollte.

Anleitung für Forgeschrittene

Wer bereits erste Erfahrungen mit Analsex gemacht hat, möchte sich mit der Zeit steigern, das Gefühl intensivieren und auch das eine oder andere variieren um ein intensiveres Erlebnis zu erfahren. In den nun folgenden Schritten geht es darum alles bisher gelernte, ausprobierte und erlebte zu verstärken.

  • Schritt 1: Kontrollverlust (demnächst)
  • Schritt 2: Stellungswechsel (demnächst)
  • Schritt 3: G-Punkt Orgasmus (demnächst)

EXTRA: Analsex Entspannungsübungen

Immer wieder fällt das Wort Entspannung, wenn es darum geht Analsex zu praktizieren, aber wie schafft man es sich davor, dabei und danach richtig zu entspannen. Genau das klären wir nun mit ein paar Übungen, die es Ihnen leichter machen und das nicht nur beim Analsex.

  • Übung 1: Duschen im Duett (demnächst)
  • Übung 2: Badewannen Massage (demnächst)
  • Übung 3: Zunge und Fingerspitzen (demnächst)
  • Übung 4: Intensives Kuscheln (demnächst)

SPEZIAL: nur für Profis

Sie beherrschen die Kunst der Entspannung. Fingerübungen sind kein Problem mehr. Spielzeuge haben eine beachtliche Größe erreicht. Analverkehr gehört als Standard zum Liebesspiel, egal wann und egal wo – dann aufgepasst und nachgemacht.

  • Extra 1: Analsex im Stehen (demnächst)
  • Extra 2: Analsex ohne Gleitgel (demnächst)
  • Extra 3: Doppeltes Glück (demnächst)
  • Extra 4: Und jetzt die Herren (demnächst)
  • Extra 5: 1, 2, 3, 4, 5 Finger (demnächst)

Bild: Seedfeeder, Wiki Commons

  1. Anleitung Analsex
  2. Serie